BRMC – Wrong Creatures

12. Januar 2018 um 9:00 von Jörg Tresp | about albums | Kein Kommentar

Der Black Rebel Motorcycle Club hat sich fast 5 Jahre Zeit gelassen, aber es ist ziemlich viel passiert.

Dabei ist das zunächst gar nicht mal musikalisch gemeint, denn vor allem galt es, persönliche Durststrecken zu überwinden. So musste sich Schlagzeugerin Leah Shapiro einer lebensnotwendigen Gehirnoperation unterziehen, wohingegen Robert Levon Been noch immer den Tod seines Vaters zu verarbeiten hatte und bei dessen Band The Call einsprang, was natürlich verschiedenste Gefühle mit sich brachte, und so waren schnell vier Jahre ins Land gezogen und so lange haben sie vor allem live noch niemals pausiert.

Nun also „Wrong Creatures“ und musikalisch hat sich dann gar nicht so viel verändert und so hauen sie uns nach wie vor traditionelle Gitarrenbreitseiten um die Ohren, dass es eine wahre Pracht ist, denn das gehört nun mal zu ihrem typischen Sound, der in bester Weise aus der Zeit gefallen scheint, auch wenn ich noch immer ihr Blues-Album „Howl“ (2005) für ihr bestes halte, denn nach dem Debüt einen derartigen Stilwechsel zu betreiben, verdient großen Respekt.

Nun gut, die erste Single ‚Little Thing Gone Wild‘ hat dem entsprechend mächtig Dampf und hatten das früher ein paar mehr Bands, so ist das heute schon fast einzigartig, oder? Auch bei ‚King Of Bones‘ werde ich das Gefühl nicht los, als hätte ich das alles schon mal gehört und genau hier liegt auf der einen Seite die Stärke von BRMC, denn kaum jemand macht diesen Retro-Sound so gut und konsequent, aber auf der anderen Seite sind sie dadurch auch ein stückweit berechen- und austauschbar geworden. Soll ich nun den Anachronismus feiern oder mich ärgern, dass die Songs auch auf jedem anderen Album, bis auf „Howl“ einen Platz gefunden hätten und jeglicher Innovationsgeist mit den Füßen getreten wird?

Vielleicht ja einfach beides, auch wenn mich diese beiden Seiten nicht los lassen und sich wie ein roter Faden durch die sieben Alben ziehen. Wenn ich dann aber diese genial-schrägen Gitarren höre, kann und möchte ich ein teuflisches Lächeln nicht unterdrücken. (Abstract Dragon)

Keine Kommentare zu “BRMC – Wrong Creatures”

Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfeld

All About Songs :

About About Songs

About Radio

About Songs & Books

About Live