About About Songs

AboutAboutSongs_Vorlage

Was ist “About Songs” denn überhaupt?

Zunächst einmal war da der Club “About Songs”, der geraume Zeit in Hamburg – zunächst im Grünen Jäger und die letzten Jahre in der wunderschönen Hasenschaukel – stattgefunden hat und mit dem traurigen Ende dieser zunächst in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Über allem steht natürlich „About Songs“, denn es geht uns um eben diese Songs und die dahinter stehenden Künstler und nicht um angesagte Hypes und Texte, wo keine Songs hinter stecken, was in der deutschsprachigen Musik ja meistens der Fall ist. So haben wir in besagtem Rahmen auch eine Vielzahl neuer Künstler vorgestellt und führen das mit unseren diversen Formaten fort.

Diese hören heute auf die Namen „About Songs Youngbloods“ – drei neue, noch unbekannte Singer/Songwriter setzen sich ins Auto und spielen ca. 10 Shows gemeinsam – „About Songs Christmas Tour“ – ebenfalls drei Acts, allerdings mit größerer Umsetzung, so dass die meistens 5-6 Musiker, Songs von allen Künstlern einüben und spielen – „About Songs Festival“ – nächster Termin ist am 20. Mai im HHer Knust.

Über diese Live-Aktivitäten hinaus haben wir mittlerweile auch 5 (!) „About Songs“-Compilations veröffentlicht. Diese Compilations sind nicht nur liebevoll kompiliert, sondern ebenso verpackt, d.h. ein hochwertiges Digi-Pack mit entsprechendem Papier. Dazu kamen die ersten drei mit einem Vorwort illustrer Künstler bzw. Autoren wie  Olli Schulz, Ken Stringfellow (Posies, R.E.M., Big Star) und Joey Goebel („Torture the Artist“) daher. Unsere letzten beiden standen unter dem Motto „About Christmas Songs“ (Volume 2 auch auf LP) und beinhalten u.a. illustre Künstler wie Talking To Turtles, Torpus & The Art Directors, Hundreds, Okkervil River, The Wombats, Low und so weiter.

“About Songs” soll eine Art Kommune-Gedanken aufgreifen und am besten immer weiter entwickelt und verfeinert werden. So hatten wir auch eine gleichnamige Radiosendung, die einige Jahre zunächst auf Tide und dann auf Byte FM lief und zur Zeit eine längere Pause einlegt, bevor sie dann hoffentlich in neuer Pracht erstrahlt.

Wenn es von Eurer Seite aus Anregungen, Ideen, Meinungen oder was auch immer für Beiträge geben würde, wären wir hoch erfreut, d.h. Kritik ist immer erwünscht, auch wenn wir natürlich unsere Subjektivität bewahren wollen, da man mit Emotionen nicht spielt.

All About Songs :

About About Songs

About Radio

About Songs & Books

About Live